Drucken

Kurs 37 - Ein bewegter Übergang - Den Übergang von KiTa zur Schule psychomotorisch begleiten

ein bewegter UebergangÜbergänge (Transitionen) stellen besondere Ereignisse unseres Lebens dar, die mit Veränderungen und Herausforderungen in der Lebensbiografie einhergehen. Ausgehend von den aktuellen Erkenntnissen der Transitionsforschung werden Anforderungen für die Beteiligten beim Übergang von Kita zur Schule (Kinder, Eltern, pädagogische Fach- und Lehrkräfte) differenziert dargestellt. Besondere Berücksichtigung findet dabei die psychomotorische Förderung all der Kompetenzen, die einen erfolgreichen Übergang und damit eine positive Bildungsbiografie unterstützen. Es wird aufgezeigt, wie pädagogische Fach- und Lehrkräfte Bewegung als gemeinsames Handlungsfeld nutzen können, um den Übergang gemeinsam zu gestalten und zu moderieren.

Die TeilnehmerInnen gestalten und erproben gemeinsam Spiel- und Bewegungsangebote und erarbeiten Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Kita, Schule und Eltern.

Beginn:
14. Sep 2017, 09:00
Ende:
14. Sep 2017, 16:00
Kurs-Nr.:
37
Kursgebühr:
92,00 EUR
Ort:
Förderzentrum E.J. Kiphard, René-Schickele-Str. 2-4, 53123 Bonn
Referent/in:
Stephanie Bahr
Diesen Kurs buchen

Bitte beachten Sie:
Die Anmeldebestätigung/Rechnung schicken wir an die von Ihnen angegebene Email-Adresse. Falls Sie über einen Bildungsscheck oder sonstige Ermäßigungen verfügen, geben Sie dies bitte im Feld "Ihre Nachricht an uns" an.

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Beruf

Rechnungsadresse

Privatadresse (falls abweichend von Rechnungsadresse)

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen. *

* notwendige Angaben